Sehenswertes:

  • Katholische Pfarrkirche, erbaut um 1615 unter Fürstbischof Julius Echter
  • Bildstöcke in der Umgebung
  • Mehrere stattliche Gebäude im Ortskern, u.a. früheres Rentamt, ehemaliges Gerichtsgefängnis
  • Margarethenkapelle
  • Brücke über den Bibartbach mit Nepomuk-Statue in Altmannshausen 
  • Kath. Pfarrkirche Altmannshausen, St. Jakobus
  • Ortsbrunnen Altmannshausen

Freizeiteinrichtungen:

  • Freizeitgelände an der Bibart mit Kinderspielplatz, sowie weitere Spielplätze in der Siedlung und in den Ortsteilen
  • Bolzplatz und Fußballplätze am Sportgelände
  • Tennisplatz
  • Gastschießen beim Schützenverein
  • Reithalle
  • Reitkurse, Angeln, Tischtennis
  • Übernachtungshaus des Kreisjugendrings

Besondere Feste:

  • Umzug am Faschingssonntag
  • Palmsonntagsmarkt
  • Kirchweihen:
    • Altmannshausen - 4. Sonntag im Juli (Jakobi)
    • Ziegenbach - 2. Sonntag im Oktober
    • Markt Bibart - 4. Sonntag im Oktober
  • Weihnachtsmarkt am 1. Advent

Aktuell sind 145 Gäste und keine Mitglieder online